Bad Zell - Die Kraft eines besonderen Ortes im Mühlviertel spüren

 

Mitten im Naturpark Mühlviertel - nur 25 Autominuten von Linz entfernt - liegt in der Lebensregion Mühlviertler Alm der kleine, feine Kurort Bad Zell.

 

Sanfte Hügel und gewaltige Granitsteinblöcke, Wälder, Wiesen und Bäche bestimmen ein herrliches Landschaftsbild, dessen Zauber sich kaum jemand entziehen kann. Ein idealer Ort für einen Gesundheits- und Wohlfühlaufenthalt.


Stoakraftweg im Naturpark Mühlviertel 

Bad Zell - Rechberg - Allerheiligen - St. Thomas am Blasenstein
Energie tanken, durchatmen und Weitblick genießen auf rund
48 km durch das Wanderparadies des Naturpark Mühlviertel.
Der Rundweg führt zu den schönsten und interessantesten Kultplätzen der vier Naturparkgemeinden. Die Wanderung lädt aber nicht nur zu besonderen Natur- und Kulturerlebnissen ein, sondern auch zum Innehalten und Kraft tanken.

Geführte Touren am
Stoakraftweg & Johannesweg


Geheimnisvolle Erdställe im Gasthaus Populorum

Rätselhafte .... unterirdische .... Anlagen!

 

Wohl jeder von uns kennt eine Sage, dass von einer bestimmten Burg bis zu einem Bauernhaus ein unterirdischer Gang führen soll. Diese kilometer-langen Gänge gibt es nicht, dafür jedoch bis zu ca. 50m lange unterirdische Anlagen unter Häusern. 

Sie werden in der Fachsprache "Erdställe" genannt.